Die Rubrik Paris vor der Linse bietet regelmäßig Momentaufnahmen des Pariser Lebens, eingefangen von Profi- und Amateurfotografen, die ihre Leidenschaft für die französische Hauptstadt verbindet.

Typischer Blick aus einem Pariser Fenster

Der Fotograf Christian Schnalzger, auf Durchreise in Paris, machte diese Aufnahme aus dem Fenster der Wohnung einer Freundin, auf der Rive droite. < mehr >

Pariser Métro

Der junge Fotograf Christian Schnalzger, der nie ohne seinen Fotoapparat unterwegs ist, hat dieses für die Pariser Métro typische Bild aus dem Stehgreif eingefangen. < mehr >

Trocadéro

Paris und das Leben auf seinen Straßen inspirierten den jungen deutschen Fotografen Christian Schnalzger dazu, sich eine alte, kompakte Leica zu kaufen. Zum ausprobieren seiner neuen Kamera ließ er sich vom Strom der Stadt mitreißen, ohne ein bestimmtes Ziel vor den Augen zu haben. Er stieg am Trocadéro aus. Es hatte gerade geregnet und zufällig glitzerte der Eiffelturm zur vollen Stunde. „Ich fühlte mich wie Henri Cartier-Bresson und machte schnell ein paar Bilder dieser tollen Stimmung“, erinnert sich der junge Fotograf. < mehr >

Porte de la Chapelle

Der junge Pariser Fotograf Baptiste Mourrièras, der das Haus nie ohne seinen Fotoapparat verlässt, hat dieses Foto bei einem Streifzug am äußersten Rand von Paris, Porte de la Chapelle, aufgenommen.

Link zur Website des Fotografen: www.baptistemourrieras.com

Ein Bewohner Bellevilles

Der junge Pariser Fotograf Baptiste Mourrièras, der das Haus nie ohne seinen Fotoapparat verlässt, hat dieses Foto spontan in seinem Quartier Belleville gemacht. < mehr >

Jam session

Wenn Sie das Glück haben, einen Pariser Künstler, oder einen Freund eines Künstlers zu kennen, dann können Sie vielleicht an einer privaten und intimen Jam Session teilnehmen, die immer öfters in den Pariser Wohnungen veranstaltet werden. Zur Musik eines Pianisten tanzt eine professionelle Tänzerin, ein Maler entwirft ein Bild, vor dem Objektiv eines Fotografen. Das Prinzip ist, sich gegenseitig zu inspirieren, sodass ein Zusammenspiel entsteht. < mehr >

“Ehe für alle”

Hundertausende Befürworter des Gesetzesentwurfs, der die Homo-Ehe erlaubt und den gleichgeschlechtlichen Paaren das Recht auf Adoption einräumt, protestierten am vergangenen Sonntag in Paris. Das Gesetz soll zu Beginn des kommenden Frühjahres in Kraft treten.

Das José James Quintet im legendären Pariser Jazz-Club New Morning

Foto © KavuoPhotography.

Die junge Fotografin Jule Lagoda aus Deutschland, die gerade in Paris lebt, holt sich Inspiration für ihre Bilder aus der französischen Hauptstadt.


Copyright © 2017